. .

26. April 2020

Jazzmatinee: Ann-Vriend

Nürnberg

Infos

Einlass

10 Uhr

Dauer

11 bis 13 Uhr

Kosten

Museumseintritt - Keine Reservierung möglich


Die aus Edmonton (Kanada) stammende Ann Vriend erschafft mit ihrer kraftvollen, soul-getränkten Stimme und ihren Kompositionen zwischen groovendem Neo-Soul und nachdenklichem Singer-Songwriter-Pop ein ganz eigenes Klanguniversum.
In den vergangenen drei Jahren hat die Sängerin mit ihrer Band Auftritte rund um die Welt absolviert es mit ihrem Charme und selbstironischen kanadischen Humor stets verstanden, ihr Publikum zu begeistern, ob in großen Konzerthallen oder kleinen Clubs.
 

Bild vergrössern

Quelle: Jen Squires