. .

28. April 2021

UNION PACIFIC, HEAVENS GATE UND HELL ON WHEELS. Der Mythos Bahn im Western. Vortrag von Dr. Thomas Kramer.

Nürnberg - Vorträge und Sonderführungen


Infos
Beginn19 Uhr
Dauerca. 60 Minuten
KostenKostenlos


Der Western ist die Saga Amerikas. Der darin beschworene Mythos der Grenze ist untrennbar mit der Geschichte der transkontinentalen Eisenbahn verknüpft. Der Vortrag schlägt den Bogen vom ersten Western überhaupt, The great Train Robbery (1903), über die großen Hollywoodepen wie Union Pacific (1939) bis zu aktuellen TV-Serien wie Hell on Wheels (2011-2016). Jeder Vortrag umfasst ca. 50 Minuten Redezeit und bietet anschließend die Gelegenheit zu Fragen des Publikums.


Die Führung findet über Microsoft-Teams statt.
Der Link zum Vortrag wird zeitnah hier veröffentlicht.

Keine Anmeldung erforderlich.
Keine Teilnehmendenbegrenzung

Infos unter 0800 32687386 (Mo. bis Fr. von 9 bis 13 Uhr, ausgen. an Feiertagen) oder per Mail an dbmuseum@deutschebahnstiftung.de


Bild vergrössern

Quelle: MGM