. .

ab 18.Dezember 2019

Auf Zeitreise mit Opa Adler

Die neue Kinderausstellung im DB Museum Nürnberg

Die neue Kinderausstellung des DB Museums widmet sich den beliebten Charakteren aus der Welt des ”Kleinen ICE”. Im Mittelpunkt steht Opa Adler: Mit seiner    

historischen Fahrt im Jahre 1835 läutete er das Eisenbahnzeitalter in Deutschland ein. Seitdem hat er viele Abenteuer erlebt, die er mit seinen Enkeln teilen möchte.


Anhand von Spiel- und Hörstationen können Kinder ab drei Jahren Opa Adler und seine Enkel durch die Eisenbahngeschichte begleiten: ihm als junger Kerl auf seiner

spektakulären Reise von England nach Nürnberg folgen, mit Fliegenden Zügen abheben und die Fahrscheine von ungewöhnlichen Fahrgästen kontrollieren. Auch seine sieben Enkelkinder der kleine ICE, Ida IC, Benni Bus, Simsala Sum, Günni Güterzug, Robbi Regio und Nick Nachtzug kommen in der Ausstellung groß    

raus. Anhand von Mitmachstationen entdecken die Kinder, welche Aufgaben diese heute im Schienenverkehr haben.
 

Bild vergrössern

Quelle: DB Museum