. .

24. Februar 2019

Jazzmatinee: Adam James Sorensen

Nürnberg


Infos 
Einlass10 Uhr
Dauer11 bis 13 Uhr
KostenMuseumseintritt - Keine Reservierung möglich



Die Musik des US-amerikanischen Singer-Songwriters ist Kopfkino: Die endlosen Weiten des Mittleren Westens der USA tauchen auf, wo die Straßen sich am Horizont verlieren. Sorensen schreibt in der Tradition des singenden Hobos Woody Guthrie, mit Jazz- und Blueseinflüssen, in dem auch die Eisenbahn nicht fehlen darf. Der perfekte Soundtrack fürs DB Museum!


Bild vergrössern

Quelle: adamjamessorensen.com