. .

3. März 2019

Geheim-Werkstatt

Nürnberg: Begleitprogramm Geheimsache Bahn

Info 
Einlass10 Uhr
Beginn10:30 Uhr
Dauer2 Stunden
Kosten10 Euro (Teilnahmegebühr inkl. Material)


Die jungen Forscher lernen Geheimschriften und Geheimverstecke kennen. Mit Hilfe spannender Geräte, die von den Kindern nachgebaut werden, lassen sich Texte in Geheimschriften umwandeln. Die Geheimschriften werden dann in sogenannten „Toten Briefkästen“ versteckt. Was das ist, lernen die Forscherinnen und Forscher im Rahmen der Geheim-Werkstatt. Das Angebot wird in Kooperation mit dem Museum für Kommunikation Nürnberg durchgeführt.

Weitere Termine: 16. April und 16. Juni 2019

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren.
Anmeldung: unter 0800 326 87 386 (Mo. bis Fr. von 9 Uhr bis 13 Uhr, ausgenommen an Feiertagen) oder per Mail an info@dbmuseum.de. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldeschluss: drei Werktage vor der Veranstaltung.
 

Bild vergrössern

Quelle: DB Museum/ Uwe Niklas