. .

28. August 2019

175 Jahre Strecke Bamberg – Nürnberg

Vortrag von Ausstellungskurator Dr. Rainer Mertens

Info

Einlass

18:30 Uhr

Beginn

19 Uhr

Dauer

90 Minuten (mit anschließender Diskussion)

Kosten

Museumseintritt


Am 1. September 1844 wurde mit der Strecke Nürnberg-Bamberg das erste Teilstück der zehn Jahre später fertiggestellten Ludwigs-Süd-Nord-Bahn von Hof bis zum Bodensee eröffnet. Der Vortrag erläutert die turbulente Baugeschichte der Strecke, die eigentlich als Fortsetzung der privaten Ludwigs-Eisenbahn geplant war, dann aber abseits von Deutschlands erster Eisenbahn in staatlicher Regie ausgeführt wurde, und wirft einen Blick auf die Entwicklung  bis in die Gegenwart.


Keine Anmeldung erforderlich.

Bild vergrössern

Quelle: DB Museum