. .

14. September 2019

Ausverkauft: Fundsachenversteigerung 2019

Events und Unterhaltung

Info

Einlass

10 Uhr (zur Vorbesichtigung)

Beginn

11 Uhr

Dauer

ca. 3 Stunden

Kosten

10 Euro inkl. Museumseintritt


Die Veranstaltung ist ausverkauft. Stand: 13.09.2019


Anmeldung erforderlich*
Bitte sichern Sie sich Ihre Eintrittskarte unbedingt rechtzeitig.


 

Mittlerweile gehört die Fundsachenversteigerung im September zum festen Bestandteil des Museumsprogrammes.

Die hohe Qualität der Versteigerungsobjekte, die teilweise unschlagbar günstigen Preise und der Eventcharakter der Veranstaltung haben sich überregional herumgesprochen. Profis im Versteigerungsgeschäft kommen gleichermaßen zum Steigern nach Nürnberg wie auch Neulinge.

Die Mitarbeiter des Zentralen Fundbüros der DB versteigern Handys, Kameras, Kleidung, Fahrräder, Schmuck und vieles mehr. Besonderes Highlight sind dabei die rund 100 Überraschungskoffer, bei denen sich der Inhalt erst nach dem Zuschlag zeigt.



* Anmeldung unter 0800 326 87 386 (Mo. bis Fr. von 9 Uhr bis 13 Uhr, ausgenommen an Feiertagen) oder per Mail an dbmuseum@deutschebahnstiftung.de. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldeschluss: drei Tage vor der Veranstaltung.
 

Bild vergrössern

Quelle: DB Museum/ Mauro Esposito

Bild vergrössern

Quelle: DB Museum/ Mauro Esposito

Bild vergrössern

Quelle: DB Museum/ Mauro Esposito