. .

Modellbahnanlage

Die Eisenbahn in Miniatur

500 Meter Gleise, dreißig Züge. Auf 80 Quadratmetern Fläche lassen sich ICE, Reisezugwagen und D-Zug im Miniaturformat beobachten.

Die Anlage liegt im ersten Stock des DB Museums und gehört zu den Publikumslieblingen in Nürnberg. Das Modell zeigt viele Details im Maßstab 1:87. Die Fahrt von über dreißig Zügen geht über Berg und Tal, durch Tunnels und durch Bahnhöfe. Man sieht Dampfloks, Diesel- und Elektroloks unterschiedliche Reisezugwagen und Triebwagen verschiedenster Gattungen. Der "diensthabende Fahrdienstleiter“ steuert den Zugverkehr von einem originalen Gleisbildstellwerk aus und demonstriert realistischen Zug- und Rangierbetrieb. Die Besucher erleben im Kleinformat, was ein Streckenblock ist und wie ein Güterzug im Rangierbahnhof zusammengestellt wird. Moderne Videotechnik macht den Zugbetrieb hautnah erlebbar.

Die Vorführzeiten sind Dienstag bis Freitag stündlich von 9.30 bis 16.30 Uhr, und Samstag bis Sonntag stündlich von 10.30 bis 17.30 Uhr.