. .

15.03. bis 04.05.2014

BSW-Kunstausstellung

Die besten Werke der „Stiftung Bahn-Sozialwerk“ (BSW) wurden vom 15. März bis 4. Mai 2014 im DB Museum ausgestellt.

Eisenbahner sind kreativ: In ganz Deutschland engagieren sich rund 31.000 aktive und ehemalige Bahnangehörige aller Alters- und Berufsgruppen, ob Anfänger oder Experte, in rund 750 Kultur- und Freizeitgruppen der „Stiftung Bahn-Sozialwerk“ (BSW). Das Spektrum reicht von Amateurfunk über Bahngeschichte, Fotografie, Film, Malerei und Musik bis hin zu Esperanto und Schach.

Die Werke der Kunstgruppen werden alljährlich ausgezeichnet und die besten Werke in einer großen Kunstausstellung gezeigt. Es werden etwa 320 Gemälde und Skulpturen ausgestellt, die alle Genres der bildenden Kunst umfassen. In diesem Jahr bietet das DB Museum den Rahmen für diese Schau, die nicht nur vom Umfang her beeindruckt, sondern auch in ihrer Qualität einen Höhepunkt des Ausstellungsjahres darstellt.