. .
DBM Kibala

Achtung! Nur für Kinder

Geburtstag feiern im Museum

Rätselraten, Seegurken angeln und Drachenkampf. Das alles können Kinder beim Kindergeburtstag im DB Museum erleben. Und das Beste: Jedes Kind bekommt zur Erinnerung ein Geschenk.

Führungen für Erwachsene, Quelle: DB Museum/Uwe Niklas

Die ganze Welt der Eisenbahn

Führungen für Erwachsene

Je nach Interesse können Sie in einem Rundgang das Museum kennen lernen oder ein spezielles Ausstellungsthema zur Geschichte der Eisenbahn auswählen.

Führungen für Kindergruppen, Quelle: DB Museum/Mike Beims

Spielend gelernt!

Führungen für Kindergruppen

Kinder sind neugierig. Auf einer Entdeckungstour durch das DB Museum lernen die Kleinen die Welt der Eisenbahn kennen. Spielerisch, kindgerecht und mit viel Spaß.

Schulklassen und Horte, Quelle: DB Museum/Uwe Niklas

Einfach erklärt

Führungen für Schulklassen und Horte

Kluge Fragen müssen nicht kompliziert sein. Kluge Antworten auch nicht. Schüler unterschiedlicher Jahrgangsstufen erfahren hier, wo das Eisen der Eisenbahn ist, warum die Dampflok dampft und wie schnell der ICE ist.

Workshops für Schulklassen, Quelle: DB Museum/Uwe Niklas

Workshops

Workshops für Schulklassen

Das DB Museum bietet am bayerischen Lehrplan orientierte Workshops für Schulklassen ab der fünften Jahrgangsstufe an.

Workshops für Erwachsene, Quelle: DB Museum/Uwe Niklas

Workshops

Workshops für Erwachsene

Für Erwachsene hat das DB Museum spezielle Workshops entwickelt, bei denen das Erlebnis im Vordergrund steht.

Weitere Angebote, Quelle: DB Museum/Steffen Kirschner

Weitere Angebote

Was es sonst noch so gibt

Fahrten mit der Draisine, fremdsprachige und öffentliche Führungen sowie Audioguide.

Beratung & Buchung, Quelle: DB Museum/Benjamin Stieglmaier

Beratung & Buchung

Und so einfach geht’s...

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail. Gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl des für Sie passenden Angebotes behilflich.

Wussten Sie schon?

Die große Modellbahnanlage im DB Museum stammt aus den 1960er Jahren, dafür wurden über 500 Meter Gleise verlegt und etwa 3.000 Relais verbaut.

Wussten Sie schon?

Das DB Museum verfügt über rund 280 Eisenbahnmodelle im Maßstab 1:10 und damit über die größte Sammlung dieser Art.

Wussten Sie schon?

Mit der sogenannten „Ebel-Sammlung“ übernahm das DB Museum von Prof. Siegfried Ebel die weltweit größte Sammlung von Eisenbahnmodellen der Nenngröße N - über 7000 Modelle.

Wussten Sie schon?

Eisenbahnmodelle waren nicht immer nur Ausdruck von Hobby und Freizeit. Sie dienen der Dokumentation von Fahrzeugtechnik, zu Versuchszwecken oder als Anschauungs- und Marketingobjekte.

Wussten Sie schon?

Die 1:10 Fahrzeugmodelle des DB Museums wurden von Lehrlingen der Eisenbahnwerkstätten in aufwändiger Handarbeit hergestellt.

Wussten Sie schon?

In den 1:10 Modellen des DB Museums stecken teilweise über 27.000 Arbeitsstunden.

Wussten Sie schon?

Das DB Museum begründet sich auf eine Sammlung von historischen Eisenbahnfahrzeugmodellen im Maßstab 1:10, die bis ins 19. Jahrhundert zurückgeht.

Wussten Sie schon?

Im Modellarium werden rund 2000 Eisenbahnmodelle in verschiedensten Maßstäben gezeigt.

1 | 8