. .

Beratung & Buchung

Und so einfach geht’s...

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail. Gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl des für Sie passenden Angebotes behilflich.

HINWEIS: Aufgrund der aktuellen COVID-19 Lage, finden bis aus Weiteres ein reduziertes Angebot statt.
 

Bitte beachten Sie:

Um eine Kontaktpersonennachverfolgung im Falle eines nachträglich infizierten COVID-19-Falles unter Besuchern und Personal zu ermöglichen, führt das DB Museum in Nürnberg eine Dokumentation mit Angaben von Namen und sicherer Erreichbarkeit (Telefonnummer) einer Person je Hausstand und Zeitpunkt der Führung. Die Teilnahme an der Führung ist nur mit Abgabe dieser Kontaktdaten möglich. Eine Übermittlung dieser Informationen erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Auskunftserteilung auf Anforderung gegenüber den zuständigen Gesundheitsbehörden. Die Dokumentation wird so verwahrt, dass Dritte sie nicht einsehen können und die Daten vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor unbeabsichtigtem Verlust oder unbeabsichtigter Veränderung geschützt sind. Die Daten werden nach Ablauf eines Monats vernichtet.

Wenn Sie sich für ein Programm, eine Führung oder Workshop interessieren, dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl des für Sie passenden Angebots behilflich.

Tel.: 0800 326 87 386 (kostenfrei)

Montag bis Freitag von 9–13 Uhr

(ausgenommen an Feiertagen)

E-Mail: dbmuseum@deutschebahnstiftung.de


Lehrkräfte, Pädagoginnen und Pädagogen können sich zur Beratung auch gerne direkt an unsere Museumspädagogik wenden:

Tel.: 0911 219 39303/ 0911 219 39277


Bitte reservieren Sie unsere Angebote immer mindestens zwei Wochen im Voraus.

Bitte verständigen Sie uns umgehend, sollten Sie Ihren gebuchten Termin nicht wahrnehmen können. Leider müssen wir Ihnen ansonsten eine Ausfallpauschale in Rechnung stellen:

  • Absage 5 Werktage vorher: 30% der Führungsgebühr
  • Absage 3 Werktage vorher: 60% der Führungsgebühr
  • Keine Absage: 100% der  Führungsgebühr