. .

Achtung! Nur für Kinder

Kindergeburtstag im DB Museum

Rätselraten, Seegurken angeln und Drachenkampf. Das alles können Kinder beim Kindergeburtstag im DB Museum erleben. Und das Beste: Jedes Kind bekommt zur Erinnerung ein Geschenk.


Heute sind wir echte Eisenbahner

Die Kinder lernen spielerisch die Bahnberufe von früher und heute kennen. Von der Warnweste bis zur Schaffnermütze steht alles Nötige zum Verkleiden zur Verfügung. Und natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz: Es werden spannende Lokomotivrennen veranstaltet, die Kinder müssen durch einen wackligen Zug balancieren und auf dem Stellwerk müssen die Signale richtig gestellt werden.

Info

Alter

4 bis 6 Jahre

Dauer

90 Minuten

Teilnehmerzahl

4 bis 8 Kinder; zwei begleitende Erwachsene notwendig, max. 3 Erwachsene.

Kosten

60 Euro Programmgebühr zzgl. Eintritt


Mit Jim Knopf ins Abenteuer

Gemeinsam mit Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer bestehen und beweisen die Kinder ihre Geschicklichkeit und Stärke beim Seegurken-Angeln oder im Drachenkampf. Ganz nebenbei erfahren sie, welche Dampflokomotiven es früher gegeben hat und was Lokführer und Heizer damals alles zu tun hatten.

Info

Alter

5 bis 7 Jahre

Dauer

90 Minuten

Teilnehmerzahl

4 bis 10 Kinder; zwei begleitende Erwachsene notwendig, max. 3 Erwachsene.

Kosten

60 Euro Programmgebühr zzgl. Eintritt


Der Adler erobert die Schiene

In einer spielerischen Reise durch die Zeit erleben die Kinder die Bedingungen, unter denen 1835 die erste Eisenbahn zwischen Nürnberg und Fürth gebaut wurde. Schaffen sie es, den Adler wohlbehalten nach Nürnberg zu bringen? Wie fügt man all die Einzelteile zu einer Lokomotive zusammen? Und was wird noch benötigt, bevor der Zug von Nürnberg nach Fürth fahren kann?

Info

Alter

7 bis 9 Jahre

Dauer

90 Minuten

Teilnehmerzahl

5 bis 10 Kinder; zwei begleitende Erwachsene notwendig, max. 3 Erwachsene.

Kosten

60 Euro Programmgebühr zzgl. Eintritt


Findet den Adler-Schatz

Das Museumspersonal ist ratlos. Der Tresor mit einem sehr wertvollen Modell des Adlers lässt sich nicht mehr öffnen. Keiner kann sich an die Zahlenkombination erinnern. Hier sind Geschicklichkeit, Kreativität und Teamgeist gefragt. Die Kinder suchen die Hinweise und lösen Aufgaben, um den Tresor zu öffnen.

Info

Alter

8 bis 10 Jahre

Dauer

90 Minuten

Teilnehmerzahl

4 bis 10 Kinder; zwei begleitende Erwachsene notwendig, max. 3 Erwachsene.

Kosten

60 Euro Programmgebühr zzgl. Eintritt


Kindergeburtstage im Brotzeitraum

Die Nutzung des Brotzeitraumes im Rahmen eines Kindergeburtstages ist nur in Verbindung mit einer Buchung des entsprechenden Angebotes beim DB Museum möglich. Hierbei kann der Brotzeitraum maximal eine Stunde vor oder nach dem gebuchten Kindergeburtstag genutzt werden. Hier dürfen ausschließlich kalte, selbst mitgebrachte Speisen und Getränke verzehrt werden. Offenes Feuer (z.B. Kerzen auf dem Geburtstagskuchen) ist im gesamten Haus untersagt.  Die Tische sind sauber zu hinterlassen. Für sonstige Familienfeiern ist die Buchung eines Raumes im DB Museum erforderlich. Gäste, die ohne Buchung einer Feier im DB Museum abhalten, werden umgehend des Hauses verwiesen. 

Bild vergrössern Der Brotzeitraum befindet sich direkt neben dem Kibala, Quelle: DB Museum/Uwe Niklas

Der Brotzeitraum befindet sich direkt neben dem Kibala


Einladungskarten

Über unseren Kooperationspartner Kaartje2go können Sie individuelle Einladungskarten für Kindergeburtstage im DB Museum gestalten und verschicken lassen:

Hier geht es direkt zum Angebot unseres Kooperationspartners. Wenn Sie auf den Link klicken, werden Sie auf die externe Seite von Kaartje2go weitergleitet. Die Deutsche Bahn Stiftung gGmbH ist somit nicht verantwortlich für die dort stattfindende Datenverarbeitung, einschließlich für das Setzen von Cookies.