. .

Datenschutzgrundsätze

Wir verstehen Datenschutz als kundenorientiertes Qualitätsmerkmal

Da uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten wichtig ist, vor allem in Bezug auf Wahrung des Persönlichkeitsrechts bei der Verarbeitung und Nutzung dieser Informationen, informieren wir Sie über folgende Punkte.

Datenschutz

Verantwortliche Stelle für die Datenerhebung und -verarbeitung

Die Deutsche Bahn Stiftung gGmbH erhebt und verarbeitet Ihre Daten als verantwortliche Stelle. Das DB Museum ist Teil der DB Stiftung gGmbH.

Die bestellte Datenschutzbeauftragte ist Frau Chris Newiger. Sollten Sie Fragen, Anregungen und/oder Kritik in Bezug auf die Webseite dbmuseum.de haben, so kontaktieren Sie bitte:

Deutsche Bahn Stiftung gGmbH
Bellevuestraße 3
10785 Berlin

Für Fragen und Anregungen zum Datenschutz können Sie eine E-Mail richten an: konzerndatenschutz@deutschebahn.com

Umgang mit personenbezogenen Daten

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und bedanken uns für Ihr Interesse an dem DB Museum. Da uns der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten sehr wichtig ist, informieren wir Sie nachfolgend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Webseite dbmuseum.de.

Sämtliche Datenerhebung und –verarbeitung erfolgt zu bestimmten Zwecken. Diese können sich aus technischen Notwendigkeiten, vertraglichen Erfordernissen oder aus Kommunikationsgründen ergeben.

Aus technischen Gründen müssen bei Besuch der Webseite dbmuseum.de bestimmte Daten erhoben und gespeichert werden (z.B. IP-Adresse, Uhrzeit der Serveranfrage, Browsertyp) 

Aus vertraglichen Gründen (z.B. Ticketkauf) benötigen wir darüber hinaus personenbezogene Daten von Ihnen (insbesondere Anschrift, Adresse und Zahlungsdaten), um unsere Leistungen erbringen zu können. Ihre Daten verwenden wir ausschließlich zur Erbringung unserer Leistungen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Vertragserfüllung gelöscht. Die Abwicklung der Ticketkäufe wird von einem vertraglich gebundenen Dienstleister übernommen.

Wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen, werden Ihre Angaben ausschließlich zur Beantwortung Ihres Anliegens verarbeitet und anschließend gelöscht.

Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die von Ihnen angegebenen Daten, um Ihnen regelmäßig aktuelle Informationen zum DB Museum zuzusenden. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden unter info@dbmuseum.de

Einsatz von Cookies

Wir wollen Ihnen die Möglichkeit zu einer informierten Entscheidung für oder gegen Einsatz von Cookies geben, die für die technischen Funktionen der Webseite nicht zwingend erforderlich sind. Cookies sind kleine Textdateien, in denen personenbezogene Daten gespeichert werden können.

Wir setzen Cookies im Rahmen von Piwik ein, um eine Webanalyse durchzuführen. Jedoch ist die Nutzung der Webseite dbmuseum.de ist  auch ohne Cookies, die nicht technischen Zwecken dienen, möglich.

Webanalysedienst Piwik

Wir nutzen den Analysedienst Piwik auf unserer Webseite. Über kleine Textdateien (Cookies) werden Daten darüber gespeichert, wie Sie unsere Webseite nutzen, worunter auch die IP-Adresse fällt. Diese Daten werden anonymisiert und bei uns gespeichert. Sind Sie nicht mit der Analyse Ihres Nutzungsverhaltens einverstanden, können Sie jederzeit Ihren Browser so einstellen, dass kein Cookie gesetzt werden kann. In diesem Fall kann es dann allerdings dazu kommen, dass nicht sämtliche Funktionalitäten genutzt werden können.


Externe Links

Auf unserer Webseite verwenden wir externe Links, unter anderem zu Sozialen Netzwerken. Mit Anklicken dieser externen Links bewegen Sie sich außerhalb der DB-Seiten. Die Deutsche Bahn Stiftung ist somit nicht verantwortlich für den Inhalt, die Dienste oder Produkte, die auf den verlinkten Webseiten angeboten werden und auch nicht für den Datenschutz und die technische Sicherheit auf den verlinkten Webseiten.

Social Plugins

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts besuchen, können Sie das Webseitenangebot über soziale Netzwerke teilen. Auf unserer Webseite werden Sie dafür zunächst nur einen Link finden. Das Social Plugin ist dann noch deaktiviert und wird nur aktiviert, wenn Sie auf diesen Link zum Social Plugin klicken.

Durch die aktive Nutzung von Social Plugins erhält das soziale Netzwerk die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.
Sind Sie im sozialen Netzwerk eingeloggt und nutzen Social Plugins, kann der Besuch unserer Seite und Seiten anderer Anbieter durch Cookies des sozialen Netzwerks Ihrem jeweiligen Profil auf dem sozialen Netzwerk zugeordnet werden. Das bedeutet, dass das soziale Netzwerk auch Ihr Leseverhalten auf unserer oder anderen Seiten, die Sie besuchen, analysieren und für die Gestaltung der individuell an Sie gerichteten Werbung verwenden kann.
Sollten Sie das nicht wünschen, loggen Sie sich vor Nutzung von Social Plugins aus dem jeweiligen Netzwerk aus und löschen Sie Ihre Cookies.

Übersicht und Herkunft über die durch Zwei-Klick-Lösung aktivierbaren Social Plugins:

Der sog. Share-Button wird von Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland, bereitgestellt. Die Datenschutzrichtlinie von Facebook finden Sie unter https:// www.facebook.com/policy.php

Der Google+ Button wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben. Die dafür relevante Datenschutzerklärung findet sich unterhttp://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Außerdem können Sie auch den Twitterdienst der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600,0 San Francisco, CA 94107, nutzen, dessen Datenschutzerklärung Sie unter http://twitter.com/privacy abrufen können.

Datensicherheit

Wir schützen unsere und Ihre Daten gemäß den geltenden Vorschriften zum Datenschutz und dem aktuellen Stand der Technik durch technisch-organisatorische Maßnahmen (z.B. Virenscanner, Firewalls) vor Verlust, Missbrauch, unberechtigte und unbefugte Zugriffe, Offenlegung, Veränderung und Löschung. Die Übermittlung Ihrer Daten zu dem für die Webseite deutschebahnstiftung.de genutzten Server erfolgt mit dem Sicherheitsstandard des TLS (SSL)-Verfahrens mit einer Verschlüsselung nach dem Stand der Technik.  Gleichwohl ist bei einer Datenverarbeitung im Internet niemals ganz auszuschließen, dass Provider und auch andere Teilnehmer unter Umständen technisch in der Lage sind, Ihre Daten unbefugt einzusehen.

Welche Rechte haben Nutzerinnen und Nutzer von dbmuseum.de?

  • Sie können Auskunft darüber verlangen, welche Daten über Sie gespeichert sind.
  • Sie können Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, solange dies gesetzlich zulässig und im Rahmen eines bestehenden Vertragsverhältnisses möglich ist.
  • Sie können der werblichen Ansprache widersprechen (Werbewiderspruch).

Für die Ausübung Ihrer Rechte reicht ein Schreiben auf dem Postweg an Deutsche Bahn Stiftung gGmbH, Bellevuestraße 3, 10785 Berlin oder per E-Mail an info@deutschebahnstiftung.de. 

Wir passen den Datenschutzhinweis an veränderte Funktionalitäten an. Daher empfehlen wir, den Datenschutzhinweis bei Aufruf der neuen Version von dbmuseum.de zu lesen.

Letzter Stand: 01.10.2016