. .

Eisenbahn & Werbung

Go easy - Go Bahn

Die Bahn im Spannungsfeld zwischen Dienstleistung und Kommerz. Zehn Autoren schreiben im Sammelband "Go easy Go Bahn", herausgegeben vom DB Museum Nürnberg, über die Werbekampagnen der Deutschen Bahn.

Der poppige Webeslogan "Go easy Go Bahn" verkörperte in den 70ern ein Stück deutsche Kultur. Der gleichnamige Sammelband des DB Museums Nürnberg zeigt die Bahn und ihr Publikum aus dem Blickwinkel der Werbung. Zehn Autorinnen und Autoren geben einen Überblick über zwei Jahrhunderte Werbung der Bahn. Der Leser erfährt von erfolgreichen Kampagnen, wie den "Go easy"-Gratisfahrten in Disko-Zügen. Logos, Plakate, T-Shirts mit Aufdruck sind abgebildet und mancher mag das eine oder andere davon wiedererkennen.

In Wort und Bild spiegelt das Buch den Wandel von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft wider. Das Buch zeigt die Veränderungen des Zeitgeschmacks in wichtigen Entwicklungsphasen Deutschlands und den Einfluss der Medien und des Marketings. 

Buchinformationen
Titel

Go easy - Go Bahn
200 Jahre Eisenbahn und Werbung

HerausgeberDB Museum
Verkaufspreis19,90 Euro
Umfang289 Seiten, zahlreiche meist farbige Abbildungen
Erscheinungsjahr2008
ISBN978-3-9807652-9-9
VerkaufMuseumsshop in Nürnberg
Bahnshop im Internet
Buchhandel

Das Buch ist anlässlich der Ausstellung "Go easy - Go Bahn. 200 Jahre Eisenbahn und Werbung" erschienen, die vom 27.11.2007 bis 30.03.2008 im DB Museum Nürnberg zu sehen war.