. .

Das ist zu sehen

Die Entwicklung der Bahntechnik

Das DB Museum in Koblenz zeigt verschiedene Ausstellungen zur Entwicklung der Reisezug- und Salonwagen, der Antriebstechniken bei elektrischen Lokomotiven und der Entwicklung der Zugsicherung.

Was im Modell und in Echtgröße auf dem Freigelände zu sehen ist, wird im Inneren des DB Museum genau erklärt. Texte und Bilder sowie Modelle im Maßstab 1:20 zeigen die unterschiedlichen Prinzipien von Antrieben und erklären deren Funktionsweisen. Ein weiteres zentrales Thema ist die Entwicklung der Reisezug- und Salonwagen. Viele originale Exponate, Erklärungen und Fotos zeigen, wie das Reisen mit dem Zug immer bequemer wurde.

Bild vergrössern Lokschuppen DB Museum Koblenz, Innenaufnahme

Blick in den Lokschuppen im DB Museum Koblenz

Darüber hinaus gibt es eine Ausstellung zu verschiedenen Zugsicherungssystemen wie der Optischen Zugsicherung, kurz Opsi, oder der Indusi, der Induktiven Zugsicherung, die bei Gefahr Züge automatisch abbremsen kann. Eine besondere Attraktion hier ist die funktionsfähige Indusi-Prüfanlage, die dem Publikum vorgeführt werden kann.

Beliebt bei den Besuchern sind auch der LOCSIM Zugsimulator mit einem originalen Führerstandsnachbau der Baureihe 110, die Stellwerkssammlung und das kleine Museumskino.