. .

Deutsche Bahn Stiftung

Die Deutsche Bahn Stiftung geht online

Ab 25. April 2014 unter www.deutschebahnstiftung.de • Stiftungsleben

(Berlin, 25. April 2014) Wer sich für die Deutsche Bahn Stiftung interessiert, kann sich ab heute ausführlich im Internet informieren. Auf ihrer neuen Website www.deutschebahnstiftung.de präsentiert die gemeinnützige Stiftung ihre vielfältigen Aktivitäten und Akteure. Gleichzeitig lädt sie ein zum Dialog: Nutzer finden schnell zu allen Themen einen Ansprechpartner in der Stiftung und bei den Projektpartnern.


„Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Online-Auftritt jetzt eine Plattform haben, auf der wir unser breites Engagement übersichtlich darstellen können“, sagt Tobias Geiger, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutsche Bahn Stiftung gGmbH. „Mit einer starken Bildsprache und farblichen Akzenten wollen wir eine moderne, engagierte Zielgruppe ansprechen und begeistern.“


Die Deutsche Bahn Stiftung wurde 2013 von der Deutschen Bahn AG gegründet, um das gemeinnützige Engagement des Unternehmens zu bündeln und auszubauen. So wie die Deutsche Bahn weltweit mit nachhaltiger Mobilität und Logistik erfolgreich ist, so stellt sich auch die Deutsche Bahn Stiftung den gesellschaftlichen Herausforderungen der globalisierten Gesellschaft. Die Stiftung unterstützt - vorwiegend in Deutschland – Initiativen und kooperiert mit Partnern in den Bereichen Bildung und Kultur, Integration und Fürsorge, Klimaund Naturschutz sowie humanitäre Hilfe.


Zum festen Programm der Stiftung gehören Projekte, die die Zukunftsperspektiven von Kindern und Jugendlichen verbessern. So fördert sie die Straßenkinderorganisation Off Road Kids und setzt sich in Kooperation mit der Stiftung Lesen dafür ein, die Lesekompetenz und damit die Bildungschancen von Kindern zu verbessern. In diesem Jahr fördert die Deutsche Bahn Stiftung erstmals zwei Projekte zur Umweltbildung von Schülern. Ein neuer Förderschwerpunkt ist das Thema psychische Gesundheit. Als erstes großes Unternehmen setzt sich die Deutsche Bahn mit ihrer Stiftung für die Bekämpfung der Volkskrankheit Depression ein. Gemeinsam mit ihrem Partner DB Schenker engagiert sie sich darüber hinaus weltweit in der Katastrophenhilfe.


Details zu diesen und zu allen weiteren Förderaktivitäten finden Sie ab sofort unter

www.deutschebahnstiftung.de

Herausgeber: DB Mobility Logistics AG
Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland
Verantwortlich für den Inhalt:
Leiter Kommunikation Oliver Schumacher

Alle Kontaktdaten der Presseansprechpartner der Deutschen Bahn finden Sie unter

www.deutschebahn.com/presse


Weiterführende Informationen über den DB-Konzern finden Sie unter:

www.deutschebahn.com