Sammlungen

Die Sammlung des DB Museums

Als bedeutendstes Eisenbahnmuseum in Deutschland sammelt das DB Museum dreidimensionale Objekte, Schrifttum, Akten, Fotografien und Filme von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

DB Museum Nürnberg

Sammlungen: Archiv, Objektsammlung
Lessingstraße 6
90443 Nürnberg
Tel.: 0911 219 2613

E-Mail
Das Archiv des DB Museums umfasst mehr als 2.500 Regalmeter mit Dokumenten, Betriebsbüchern, Bauplänen, Fahrkarten, Gleisplänen, Grafiken, Kursbüchern und Plakaten.

Zu den bedeutendsten Beständen gehört das Firmenarchiv der privaten Ludwigseisenbahn-Gesellschaft, dessen größter Teil im DB Museum archiviert ist. Es dokumentiert die Entstehung und Entwicklung der ersten Eisenbahn Deutschlands von der Gründung 1833 bis zu ihrem Ende im 20. Jahrhundert.

Über 1,5 Millionen Fotos dokumentieren auf Glasplatten, Dias, Negativen oder Abzügen deutsche Eisenbahngeschichte – darunter eine einzigartige Fotoserie: 1902 wurde im Auftrag der Königlich Bayerischen Staatseisenbahn ein Großteil der bayerischen Bahnhöfe fotografiert. Bis heute beherbergt eine große Schmuck-Holztruhe die historischen Abzüge, die mittlerweile vollständig digitalisiert und damit für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

Die Objektsammlung des DB Museums umfasst vielfältige Artefakte unterschiedlicher Materialien aus der Welt der Eisenbahn.

Fahrzeugteile, Schilder, Werkzeuge und Uniformen zählen ebenso dazu wie Reisegegenstände, Speisewagengeschirr, Werbemittel und Kunst.

Rund 5.000 Titel umfasst die Filmsammlung. Die ältesten Filme stammen aus den 1920er Jahren und zählen damit zu den ersten Filmen der deutschen Eisenbahngeschichte überhaupt.

Die in den Ausstellungsräumen gezeigten Objekte und Dokumente machen nur einen Bruchteil der Sammlungsbestände aus.

Mit ihrem Umfang und ihrer thematischen Breite gehören sie zu den bedeutendsten eisenbahnhistorischen Sammlungen der Welt. Und sie werden ständig erweitert: Neben der Recherche nach geeigneten Objekten erreichen das DB Museum auch zahlreiche Angebote von Privatpersonen und Firmen.

Unser digitaler Museumsführer

Weitere Informationen

Wir bitten Sie, Anfragen möglichst schriftlich (Brief oder E-Mail) mit Angabe der Postadresse an uns zu senden.
Bitte beachten Sie, dass umfangreichere Auskünfte kostenpflichtig sind.

Sie erreichen uns telefonisch unter 0911 219 39322 oder per Email: sammlungen@deutschebahnstiftung.de

Eine persönliche Einsichtnahme in die Archivbestände ist Dienstag bis Donnerstag zwischen 9 und 12 Uhr sowie zwischen 13 und 16 Uhr nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

DB Museum besuchen

Adresse & Auskunft

DB Museum Nürnberg
Lessingstraße 6
90443 Nürnberg

E-Mail Google Maps Tickets kaufen
Öffnungszeiten

Ab 1. Juni wieder geöffnet!
Dienstag bis Freitag 9 bis 17 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage 10 bis 18 Uhr
Montag geschlossen

Eintrittspreise
Erwachsene 7 €
Familien (2 Erwachsene bis zu 4 Kinder) 14 €
Kinder und Jugendliche (6 bis 17 Jahre) 4 €
Ermäßigt 6 €
Schulklassen (pro Person bis 12. Jhg.) 2 €
Kinder unter 6 Jahre frei
Aktive DB-Mitarbeitende frei

Die Bibliothek des DB Museums

Erfahre mehr

Die Fahrzeuge des DB Museums

Erfahre mehr